Texte etc.

Claus2bx

Texte / Diverse Veröffentlichungen

Auf dieser Seite finden Sie unterschiedliche Texte aus meiner journalistischen und publizistischen Arbeit. Ein paar ältere und neuere Texte, bunt gemischt. Ein kleiner Einblick in meine Tätigkeiten.

 

Diverse Artikel aus Tageszeitungen

Probeartikel als pdf-Dateien
(jeweils „mehr…“ anklicken)

Artikel „Schon die Germanen kelterten Ephiltranc“
(Frankfurter Neue Presse 19.10.1991)
mehr…

Artikel „Internet-Guru Ossi Urchs sagt Medium große Zukunft voraus“
(Offenbach-Post, 19.3.2003)
mehr…

Artikel „Die Harmonie zwischen Musik und Gastronomie“
(Offenbach-Post, 19.3.2003)
mehr…

Artikel „Das Leben der Studenten im Neubau“
(Frankfurter Allgemeine Zeitung, 4.6.2003)
mehr…

Artikel „Ewige Grausamkeit menschlichen Seins“
(Offenbach-Post, 2.10.2003)
mehr…

Artikel „Mandy, Peggy und Cindy“
(Frankfurter Allgemeine Zeitung, 18.2.2004)
mehr…

Artikel „Volksmusik der etwas anderen Art“
(Offenbach-Post, 2.12.2005)
mehr…

Artikel „Chillout aus OF“
(Offenbach-Post, 17.3.2006)
mehr…

Artikel „Skaten ohne Board, Turnen ohne Reck, Surfen ohne S-Bahn“
(Offenbach-Post, 18.8.2006)
mehr…

Artikel „Arabische Schwierigkeiten mit der Science-Fiction“
(Frankfurter Allgemeine Zeitung, 21.1.2009)
mehr…

Artikel „African Reggae“ (Mal ein kleines Beispiel für die kurzen Musikbesprechungen, die ich gelegentlich schreibe…)
(Offenbach-Post, 10.4.2009)
mehr…

Diverse Artikel aus Wochenzeitungen

Probeartikel als pdf-Dateien
(jeweils „mehr…“ anklicken)

Artikel „Der Ursprung der Bewegung“
(Junge Freiheit, 27.6.2003)
mehr…

Artikel „Denkmalsetzung“
(Junge Freiheit, 4.7.2003)
mehr…

Artikel „Leise Töne, tiefe Gefühle“
(Junge Freiheit, 29.8.2003)
mehr…

Aufsatz „Arbeit als moderner Fetisch“
(Junge Freiheit, 5.9.2003)
mehr…

Artikel „Den Geist erstehen lassen“
(JF, 3.9.2004)
mehr…

Artikel „Annäherung an das antike Vorbild“
(JF, 17.3.2013)
mehr…

Artikel „Das einfache Leben“
(JF, 16.8.2013)
mehr…

Artikel „Grenzen zwischen Realität und Illusion“
(JF, 9.8.2013)
mehr…

Artikel „Eremit im Selbstzweifel“
(JF, 23.8.2013)
mehr…

Artikel „Auf den Exzess konzentriert“
(JF, 15.11.2013)
mehr…

Kommentar „Weniger Politikverdrossenheit durch Ungleichheit“ (Plädoyer für ein ungleiches Wahlrecht, das „Kumulations-Votum“)
(PAZ, 30.11.2013)
mehr…

Artikel „Vampire in einer vergifteten Welt“
(JF, 20./27.12.2013)
mehr…

Artikel „Von der Wurzel bis zur Krone“
(JF, 3.1.2014)
mehr…

Artikel „Von Leichen ernähert“
(JF, 10.1.2014)
mehr…

Artikel „Im Rausch der Farben“
(JF, 9.5.2014)
mehr…

Artikel „Alltagsmomente“
(JF, 15.8.2014)
mehr…

Artikel „Wenn der Tod naht“
(JF, 24.10.2014)
mehr…

Artikel „Jederzeit kann der Terror ausbrechen“
(JF, 12.12.2014)
mehr…

Artikel „Von der Pracht magischer Orte“
(JF, 20.2.2015)
mehr…

Artikel „Das historische Herz zurückgeben“
(JF, 10.7.2015)
mehr…

Artikel „Der Graphiker verdiente sehr gut“
(JF, 25.3.2016)
mehr…

Artikel „Von den Klassikern beeinflusst“
(JF, 10.6.2016)
mehr…

Artikel „Fasziniert von der schwarzen Linie“ und „Vom Publikum begeistert umlagert“
(JF, 23.9.2016)
mehr…

Artikel „Widersprüchlich faszinierend“ und „Von Frauen und Männern“
(JF, 27.1.2017)
mehr…

Artikel „Rätselhaftes Sanatorium“
(JF, 24.2.2017)
mehr…

Artikel „Ein Abend der Enthüllungen“
(JF, 28.7.2017)
mehr…

Artikel „Bis zum Fundament der Dinge gelangen“
(JF, 25.1.2019)
mehr…

Artikel „Symbol des Neuanfangs und der Selbstfindung)
(PAZ, 22.11.2019)
mehr…

Diverse Zeitschriftenaufsätze

Probetexte als pdf-Dateien (jeweils „mehr…“ anklicken)

Aufsatz-Rezension „Fetisch Körper“ (Zinnober, Frühjahr/Sommer 2002)
mehr…

Aufsatz „Für Sexualität – gegen Sexualisierung“ (Hagal, 3/2002)
mehr…

Artikel „Rekonstruktion. Zur Wiedergewinnung architektonischer Identität“
(Neue Ordnung 1/07)
mehr…

Aufsatz „Schutzengel und gute Geister im Film. Helfer des Menschen aus anderen Welten“ (Enzyklopädie des phantastischen Films, Dezember 2011) mehr… (Erste vier Seiten)

Interviews und Referate

Interviews und Referate im pdf-Format, eine Auswahl
(jeweils „mehr…“ anklicken)

„Antifa-Philosophie. Die Reihen fest geschlossen“
(eigentümlich frei 77, November 2007)
– ein Interview zum leidigen Thema „Antifaschismus“, schier unerschöpfliches Psychogramm dieser Gesellschaft. Ich reiße mich überhaupt nicht um diese Thematik, werde aber dennoch immer wieder gerne dazu befragt, offenbar weil sich bislang nicht viele Wissenschaftler damit beschäftigt haben. Festzustellen ist dabei für mich immer wieder das große Interesse an dem Thema. Und ich spüre auch immer wieder den tiefen Groll gegen den so genannten „Antifaschismus“ (oder auch kompatibler „Kampf gegen rechts“ betitelt), der sich bis weit ins bürgerlich-liberale Lager zieht. Ein Groll gegen die Maßlosigkeit dieser politischen Strategie, vor allem wenn man von ihr betroffen ist und sie durchschaut hat. Allerdings, auch das ist feststellbar, haben sich diese bürgerlich-konservativen und -liberalen Spektren bislang noch keine geeignete Form zur eigenen Artikulation und zur Gegenwehr angeeignet. Dieser Groll, den ich feststelle, bleibt also bis heute noch weitgehend stumm, mit der geballten Faust in der Hosentasche. Das wird aber längerfristig wohl nicht so bleiben. Hier wird es deshalb interessant sein, die weitere Entwicklung zu beobachten – und diese dann wieder zu analysieren. –
mehr…

„Zur Psychologie des politischen Extremismus“
(Blätter der DG 12/2008)
– Und noch ein Referat zum Zusammenhang von „Antifaschismus“ und „Extremismus“, um das ich gebeten wurde und das sich an ein spezifisch bürgerlich-konservatives Publikum richtete –
mehr…

„Future imperfect“
(Quarber Merkur 107/108)
– Ein Interview über Science-Fiction-Dystopien –
mehr…

„Blaue Narzisse“
– Das Onlinemagazin für Schüler und Studenten „Blaue Narzisse“ hat mich im Juli 2009 interviewt. Anlass war eine neue „antifaschistisch“ ausgerichtete Broschüre. Da nur aber wenige Zitate hierfür entnommen wurden, zur Information das gesamte Kurzinterview im Wortlaut.
mehr…